› Über uns › Geschichte

Immer wieder kommen Tiere ins Tierheim, weil ihre Frauchen und Herrchen sie aufgrund altersbedingter Probleme nicht mehr ausreichend versorgen können. Eine traurige Situation für Mensch und Tier. Gleichzeitig können viele Tierfreunde aus verschiedenen Gründen selbst kein Haustier halten. Daraus entstand die Idee von SilberPfoten: Wir bringen diese Menschen zusammen und helfen so dabei, dass die Tiere in ihrem gewohnten Zuhause bleiben können.

 

Wichtige Stationen unserer Geschichte

 

September 2014: Gründung von SilberPfoten unter dem Dach des Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V.

September 2015: Mit Unterstützung der Margarete Müller-Bull-Stiftung erhält SilberPfoten ein Einsatzfahrzeug, um für Mensch und Tier mobil zu sein

Januar 2017: Nominierung für den Stuttgarter Bürgerpreis: Zweitplatzierung bei der Abstimmung zum Publikumspreis

Juni 2017: Nominierung für den Smart Hero Award der Stiftung Digitale Chancen: Zweitplatzierung in der Kategorie ‚Generationsübergreifendes Miteinander‘

August 2017: Nominierung für den Tierschutzpreis Baden-Württemberg

Oktober 2017: Auszeichnung mit dem Deutschen Tierschutzpreis

November 2018: Die Anzahl unserer Ehrenamtlichen knackt die 1000

Dezember 2018: Auszeichnung mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie ‚Generationen verbinden‘

Februar 2019: die Agentur Strichpunkt spendet SilberPfoten ein tolles neues Design

Seit 2019: verstärkte regionale Ausweitung über Stuttgart hinaus, um noch mehr Menschen und Tieren helfen zu können

Juli 2020: Mehr als 2000 Menschen sind als potentielle freiwillige Helfer bei SilberPfoten registriert

… und wir freuen uns auf alles, was noch kommt!

 

Das Team von SilberPfoten